zines

Heftchen kaufen

Jetzt gibt es unsere Zines und Comics nicht mehr nur im Internet sondern auch in Hamburg im St. Pauli Tourist Office, in der auch sonst ausgezeichnet sortierten Buchhandlung Cohen und Dobernigg, und den Plattenläden Zardoz und Hanseplatte, in Stuttgart bei Pauls Musique und in Berlin in der thematischen Buchhandlung zu…

7ree

Hafenlesung No.1

Auftaktveranstaltung der neuen Hamburger Lesereihe mit internationalen Autoren, präsentiert vom Hamburger Autorenkollektiv foundintranslation. Am 9.4. lesen ab 20:30 Uhr im Golem: Luis Chavez (Costa Rica), Tomás Cohen (Chile), Jonis Hartmann, Hugh James (Neuseeland), Maruan Paschen, Patricia Paweletz, Farhad Showghi, Pèter Stefanovicz (Ungarn), Gabriele Thießen. Die Lyrik und Prosa-Beiträge sind auf…

priest

Dataismus aktuell: MSF 2 – out now!

Die zweite  Ausgabe von MSF: Sci-Fi Zine mit Geschichten, Illustrationen, Comics und Poster. Mit fantastischen Beiträgen von Martin Armbruster, Bdolf, Philipp Böhm, Neele Bunjes, De Grote Ganesh, Serafine Frey, Siegfried Hamm, Jonis Hartmann, Hagen Klennert, Tim Reuscher, Rüdiger Saß, Moritz Stetter und Robin Vehrs. MSF 2, A5, 28 Seiten, english…

teddy048

Teddy und Max SALE!

Jetzt für nur noch 2€ im Shop!

frank_mbc_flyer_3_2015

Frank

Am 13.3. beginnt die Mobile Blues Club – Saison mit einem Konzert der Hamburger Jazzpunkfolkrock Band Frank.

sp1

Small Parts

In A5 mit acht desinformierenden Grafiken, die bisher nur in längst vergriffenen Ausgaben von Pareidolia zu sehen waren, gibt es Tim Reuschers „Small Parts“ jetzt im Shop zu bestellen.

cropped-msf2_05.jpg

MSF: KOLOB

Kolob ist inspiriert von Mormons in Space von George Caffentzis & Silvia Federici. (Mehr Bilder auf unserem tumblr.) Zweifarbig, A3 auf A5 gefaltet: Jetzt im Shop.

kratermenschen

Kratermenschen

Out now: Moritz Stetter “Kratermenschen” Ab jetzt im Shop, am 8.11. beim Berlin Zinefest.

fb_event_header

Zinefest Berlin

Am 8.11. sind wir in Berlin beim Zinefest. Mitbringen werden wir Pareidolia 21, MSF, Moritz Stetters „Kratermenschen“, Teddy & Max, Un-Sung, Le Camion, das Pareidolia Kunstbuch 2 sowie Drucke und T-Shirts.

p21_cover

Pareidolia 21

Out now: Pareidolia 21 mit Texten und/oder Bildern von/mit: Serafine Frey, Siegfried Hamm, erialc, Wittek, Boris Guschlbauer, Bdolf, Brent-Yves Debecker, Joscha Hendricksen, Stefan Kalbers, Martin Rudolph, Adriana Quaiser, Phillip Simon, Jürgen Landt, Rüdiger Saß, ey hier, Jonis Hartmann, Patrick Rieve, Clemens Schittko, Martin, Dieter Berr, Saxon Le Cocq, Intelligenzbolzen und…

teddyundmax_3

Teddy und Max

Brandneu im Shop: Teddy und Max in ihrem eigenen Zine. A5 mit zweifarbigem A3 Poster.

p19cover_tumblr

Pareidolia 19

Das neue Heft – jetzt im Shop. PDF hier. Die höchste Aufgabe von Pareidolia ist einen Überblick über alle Arten von Ungerechtigkeiten und Torheiten, die die Welt sich je leisten konnte zu geben. Um so weniger befremdlich ist der Mangel an vollständigem Sinn und Verstand für andere. Diese besondere Aufgabe…

slide

MSF Zine

Frisch aus dem Risographen: MSF Materialismus, Sci-Fi, Fantasy. Mit Geschichten und Comics aus Pareidolia und exklusiven Texten vom Bdolf und der Gehirnschnecke, sowie einer Adaption von „Mormons in Space“. A5, 28 Seiten, teilweise farbig, A3 Poster gibts dazu: im Shop.

slide

Fear and Loathing in Critical Theory

Motiv aus Pareidolia, Tattoo von Tattoo Salon Lou Lou

slide

Rummelsburg 2 – Die Dichter vom Kollwitzplatz

Hiermit ergeht die herzliche Einladung an alle kulturschlaraffenden Waffenschaftler, hilfsdisplizinierten Schreibtischopfer, Potamologen, Futurologen, Argo-, Kosmo-, Astro-, Taiko- und Psychonauten, Prolls, Preks und Absentisten, die den Wahn der Lage begriffen haben, – wo waren wir auf dem Boden der Tatsachen liegengeblieben? – sich an der Enttrümmerung der Nächte zu beteiligen und…

slide

Lichtwolf

Die Nummer Nummer 45 des fantastischen „Lichtwolf“ ist erschienen, Pareidolialiebling Adorno soll mehrfach auftauchen und auf den Seiten 51 und 82 gibt es dort Original Pareidolia-Content. Jetzt kaufen!

slide

Le Camion

Ein brandneues Zine bei SDK. Voll mit Illustrationen von Tim Reuscher zu Marguerite Duras‘ „Der Lastwagen“. Tim hat den Film „Der Lastwagen“ nie gesehen, liebt aber seine abgegriffene Taschenbuchausgabe. A5, 12 Seiten, 12 Motive. Jetzt im Shop.

slide

Neue Drucke

Slavoj mit dem grossen Anderen und Walter Gropius mit dem Modernismus. Ab jetzt im Shop:

slide

Pareidolia Kunstbuch 2

Ab jetzt im Shop: das Pareidolia Kunstbuch 2. Grafiken und Illustrationen aus Pareidolia, Propaganda für Pareidolia assoziierte Veranstaltungen und mehr: Mehr Farben, mehr Dreck, dickeres Papier und dickerer Preis!  

slide

Neu: Riso-Drucke im Shop

Ab jetzt im Shop: A3 Riso-Prints in limitierter Auflage.

slide

Letzter Stock im Feuer

„Das Leben schreibt die Texte. Ich bin nur Handlanger.“ Das neue Buch von Pareidolia Autor Jürgen Landt: Jürgen Landt: Letzter Stock im Feuer Softcover, 80 Seiten Preis: 12,95 EUR (D) ISBN: 978-3-943672-26-8 E-Book kommt am 10.03.2014.

slide

Mondo Kranko

Pareidolia Autor Jonis Hartmann hat ein Buch geschrieben. „Mondo kranko“ gibt es beim Chaotic Revelry Verlag zu bestellen. Mehr dazu und Videos einer Lesung gibt es hier zu sehen.

slide

5 Jahre Pareidolia!

Die erste Ausgabe von Pareidolia erschien 2008. Fünf Jahre ist das her.

slide

Human Abfall

Jetzt bei ChuChu Records die limitierte Edition der SNG EP von Human Abfall bestellen! Gedruckt, gestempelt, gefaltet und eingetütet bei Sternstunden des Kapitalismus:  

slide

Unendlichkeit

In der Regel immer Hegel: Unendlichkeits-T-Shirts jetzt im Shop!

slide

Pentagram

Pentagram. Get it? Jetzt im Shop!  

slide

Hegelin

Dialektisch materialistische Hegelkonterfeis jetzt auch auf Damen-T-Shirts:

slide

Sticker

Neue fantastische Sticker:

slide

Pareidolia 18 ist da!

Pareidolia 18 mit Kurzgeschichten, Gedichte, Cartoons und/oder Illustrationen von Gehirnschnecke, Boris Guschlbauer, Clemens Schittko, Abigail Richter, eri*alc, Jürgen Landt, Lau-Rider, Martin Conrads, Bdolf, Tim Reuscher und anderen gibts jetzt und für umsonst gedruckt & kopiert im Shop, bei Zardoz und Schanzenbuchhandlung (beide Schulterblatt, Hamburg) und/oder online.

slide

Diamat Hegel Shirt

Immer nur schwarz – das ist doch Quatsch. Jetzt gibt es eine Alternative zum Klassiker:  

slide

FRIEDRICHSHAIN 2

Das LiteraturfestivaL in PrenzLauer Berg Donnerstag, den 14. November bis Sonntag, den 1. Dezember 2013 Konkuratiert, kinkaturiert und konterkariert vom Wohlfahrts- ausschluß Erpe (Neuenhagener Mühlenfließ)/Dahme/levaH/ Panke/Spree/Weißer See und der Epidemie der Käfte in Tat- einheit mit der LKO-Exekutive Wedding/Alt Gaarz und dem Liebe/Arbeit/Wissen-Ausschuß Komponistenviertel „Du bist im Grunde erzfaul. Wir…

slide

SchlangefangerInnen, GrasverdapperInnen und KappestrickerInnen!

Wir machen jetzt mal Pareidolia 18. Schickt uns schlechte politische Gedichte, verdrogte Kurzgeschichten, fürchterliche Essays und vor allem hässliche Zeichnungen und sinnlose Grafiken am liebsten zum Thema „Festung Europa“, wir nehmen aber naturgemäß auch alles zu Sex, Gewalt und Hegel – vorausgesetzt es erfüllt unsere ausgesprochen niedrigen Standards und erreicht…

slide
slide
slide

Epiflux 1

Zechnik Himmelfaarts Epiflux 1: Jetzt zuschlagen es gibt insgesamt nur 20 Stck, wir haben Zechnik mit Mühe ein paar der raren Dinger abquatschen können: Für kurze Zeit zum senstaionell günstigen Einführungspreis von 8,50 EUR (zzgl. Versandkosten).

slide

Kaufen, kaufen, kaufen!

Johannes Witeks Roman „Voltaires Arschbacken“ jetzt bestellen:

slide

Pareidolia 17

Ab jetzt bei Zardoz. Pareidolia 17 online als PDF! UPDATE: Jetzt die Print-Ausgabe im Shop bestellen!

slide
slide

Menschenfresser

Eine Suppe mit Hand und Fuss, das SDK Logo auf dem Herzen: Zeige Deine Kannibalenfreundlichkeit mit dem Oger aus den Un-Sung Comics! Ab jetzt im Shop!  

slide

Oh mein Gott, wie fickt der bloß!

Bei Litradio gibt es ein Feature von Ole Schwabe über Pareidolia Autor Jürgen Landt: Oh mein Gott, wie fickt der bloß! Die Materie des Jürgen Landt.

slide

Voltaires Arschbacken

Pareidolia Autor Johannes Witek hat einen Roman geschrieben. Der wird am 30.5. erscheinen, wir sorgen schon mal für Vorfreude: Nach seinen zwei Gedichtbänden „Was sie im Norden der Insel als Mond anbeten, kommt bei uns im Süden in die Sachertorte“ und „Gebete an den Alligator und die Klimaanlage“ wird am…

slide

Pareidolia 17 : call for papers

Keine Lust mehr nur immer am Rechner mit Google Maps die Frontlinien des Klassenkampfs nachzuzeichnen? Dann schreibe/zeichne/produziere für das Pareidolia Magazin! Such im Stapel auf dem Schreibtisch nach irgendeiner Skizze zum Thema „Simulation“, Male eine gesichtslose Charaktermaske, oder eben nicht. Gibt auch kein Geld. Pareidolia kostet dafür aber auch nichts….

slide

Lesen, lesen, lesen!

Schon durch mit allen Pareidolia Ausgaben? Hier gibt es einen ganzen Haufen kommunistischer Literatur.

slide
slide

Pareidolia 16 – out now!

Rechtzeitig zur Zweiten Salonkommunistischen Internationale erscheint Pareidolia 16. Randvoll mit Texten von Bdolf, Stefan Kalbers, Clairelle, der Gehirnschnecke und weiteren. Und mit Bildern, Cartoons und sowas. Ab jetzt online lesen, im Shop bestellen oder in Hamburg jetzt bei Zardoz abgreifen, morgen in der Kleinraumdisko oder am 22. und 23.12 in…

slide

200 Jahre Hegel-Stalin-Pakt

Das wird fein: Der Bdolf und Alvaromeo auf der Bühne, Salonkommunistischer Surrealismus an den Wänden und ein Bierchen in der Hand. Wer sich bei Facebook einladen lassen will: bitteschön.

slide
slide

Backkatalog

Jetzt neu im SdK Shop: Pareidolia 2 und Pareidolia 13. Get them now – die Nummer 14 gibt es auch noch, alle anderen Ausgaben sind bereits vergriffen, d.h. die gibt es nur noch online zu lesen. Auf unserem Tumblr gibt es immer mal wieder Scans einzelner Seiten zu sehen.

slide

Call for Submissions

Lasst uns Pareidolia 16 machen: Schickt uns Texte, Zeichnungen, Grafiken und/oder Bargeld! Deadline für Einsendungen ist der 25.11.2012, kurze Texte werden bevorzugt und nicht vergessen: Pareidolia bedeutet Sex, Gewalt, Hegel!

slide
slide
slide
slide

Un-Sung 2

Der zweite Band Un-Sung ist jetzt im Shop. Get it while it’s hot.

slide

Zineteca Virtual

Weil die Oberfläche von Issuu nicht so geil ist, hilft Zineteca Virtual: viele, viele Links zu PDFs von Zines aus aller Welt. (Pareidolia ist mit der Nummer 12 dabei)

slide

Pareidolia 14 OUT NOW!

Alles, was man in Deutschland macht, muss kriegerisch sein, muss als Krieg verstanden werden. Eine Zeitschrift ist nicht möglich in Deutschland, ausser als Krieg gegen die LeserInnen, die LeserInnen verstehen nur Krieg. Printausgabe jetzt schon bei Zardoz, und im Shop, ab Donnerstag 13.9. in der Kleinraumdisko. PDF gibts hier.

slide

Hegel Shirts im Shop

Prima Hegel T-Shirts im SdK Shop. Dialektischer Materialismus zum anziehen.  

slide

Zines, Zines!

Wir haben am Wochenende  wieder Heftchen unter die Leute gebracht: die zweite Auflage Un-Sung und ein brandneues Pareidolia Artbook. Jetzt auch hier im komfortablen Online-Shop.    

slide
slide

Pareidolia 11: Angst durch Schrecken

Pareidolia 11: Angst durch Schrecken mit: das eNde: Im Affenzoo | Latin & Greek: Salvation | Army of Tim Boo Ba: Pareidoliae | The Crying Holograms: The Crying Holograms Theme | Army of Tim Boo Ba: Krefter / Zu den Sternen | Frank: Skelettene Skulpturen | Gehirnschnecke und der Frauenchor der…

slide

Neues Interface

Sternstunden des Kapitalismus wird um- und ausgebaut. Jetzt schon mit Blog, nach wie vor mit allen Ausgaben Pareidolia zum Download und online lesen, bald mit noch mehr.